Grundlagen der Programmierung mit Platinen und Robotern


Bee- und Bluebots

Lernroboter mBot

 

Calliope mini – Klassensatz

  • Bee- und Bluebots

    Der Bee-Bot Lernroboter in Gestalt einer Biene kann über sieben Tasten auf seinem Rücken bedient werden. Diese „Programmierung“ ermöglicht es, dass der kleine Roboter einen bestimmten Weg zurücklegt. Ziel ist es, Kinder zum Vorausdenken zu motivieren und ihnen erste Grundlagen der Programmierung von Robotern zu vermitteln.

    Ganz ähnlich funktioniert der Blue-Bot. Er kann allerdings nicht nur mit den Tasten direkt am Gerät, sondern auch über eine App auf einem Android- oder iOS-Tablet programmiert werden.

  • Lernroboter mBot

    Der mBot ist ein Lernroboter für Anfänger, der das Lehren und Lernen der Roboterprogrammierung einfach und unterhaltsam macht. Durch die Möglichkeit, ihn über Apps zu steuern, die auf PCs oder Tablets installiert werden, ist er zur Vermittlung von grundlegenden Programmierkenntnissen sehr gut geeignet.

    Nützliche Links:

  • Calliope mini – Klassensatz

    Der Calliope mini ist ein Microcontroller, der als Lehrmittel in der schulischen Ausbildung von Kindern ab der dritten Klasse, in der Regel unter Aufsicht von Erwachsenen, eingesetzt wird.

    Der Calliope mini zeigt, dass alle coden können – und das mit ganz viel Spaß. Der Einstieg ist einfach, so dass Kinder, Lehrer*innen und Eltern ohne Vorkenntnisse loslegen können. Vom ersten selbstprogrammierten Blinken über selbstfahrende Roboter bis hin zu drahtlos miteinander kommunizierenden Calliope mini-Schwärmen: mit wenigen Klicks können auf einem angeschlossenen Rechner eigene Programme für den Microprozessor entworfen werden, die den Calliope mini zum Leben erwecken.

    Der Calliope mini ist ein Einplatinencomputer, der extra für Bildungszwecke entwickelt wurde und an diversen Schulen eingesetzt wird.

    Des Klassensatzes umfasst 25 Calliope mini und enthält neben 25 Einzelsets zusätzliches Zubehör wie Krokodilklemmen, Kupferklebeband, LEDs sowie 25 Schüler*innen – Arbeitshefte und eine Lehrerhandreichung.

    Weitere Produktinformationen, Sicherheitshinweise, Zertifizierungen und technische Daten finden Sie hier.

Kreismedienzentrum Buchen

Henry-Dunant-Str. 4
74722 Buchen
06281 5212-3620
06281 5212-3621

verleih@kmz-buchen.de

Öffnungszeiten KMZ Buchen

Montag, Mittwoch, Donnerstag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
durchgehend

Freitag
geschlossen

Kreismedienzentrum Mosbach

Jean-de-la-Fontaine-Straße 1
74821 Mosbach
06261 84-3520
06261 84-3521

verleih@kmz-mosbach.de

Öffnungszeiten KMZ Mosbach

Montag bis Donnerstag
07:30 Uhr bis 08:00 Uhr
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag
07:30 Uhr bis 08:00 Uhr

© 2019 Kreismedienzentren Neckar-Odenwald-Kreis