In den Herbstferien

Montag, 26.10.2020
bis
Freitag, 30.10.2020 

ist das KMZ Buchen geschlossen!

Ab Montag, 02.11.2020
sind wir wieder für Sie da!

 

In den Herbstferien

Montag, 26.10.2020
bis
Freitag, 30.10.2020 

ist das KMZ Mosbach geschlossen!

Ab Montag, 02.11.2020
sind wir wieder für Sie da!

Offener Zugang wieder möglich

Liebe Kunden unserer Kreismedienzentren,

durch die Lockerungen im Umgang mit dem Coronavirus ist es uns wieder möglich, die Medienzentren zu den üblichen Öffnungszeiten öffentlich zugänglich zu machen. Sie können die Verleihstellen in Buchen und Mosbach wieder ohne Termin  betreten. Dabei müssen Sie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln beachten und einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Möchten Sie trotzdem einen Termin vereinbaren, um Medien oder Geräte abzuholen oder zurückzubringen, können Sie das gerne tun.

KMZ Buchen

Telefon: 06281 52123620
E-Mail: verleih@kmz-buchen.de

KMZ Mosbach

Telefon: 06261 84-3520
E-Mail: verleih@kmz-mosbach.de

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, unser Onlineangebot, zu dem wir Sie während unserer Öffnungszeiten auch gerne telefonisch oder per E-Mail  beraten, zu nutzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr KMZ-Team

Schule in Zeiten von Corona

Sofortausstattungsprogramm des Bundes

Mit Mitteln, die der Bund und das Land Baden-Württemberg zur Verfügung stellen, können Schulträger digitale Endgeräte anschaffen, die über die Schulen an Schülerinnen und Schüler ausgeliehen werden können …

Lernpaket für Schüler*innen mit den Mediatheken der Kreismedienzentren

Als Nutzer*in unserer Mediatheken Edu-Pool und Sesam können Lehrkräfte Medienlisten erstellen und diese den Schüler*innen für einen begrenzten Zeitraum freigeben.

Anleitungen

EDU Pool:
https://www.kmz-fds.de/fileadmin/Benutzerordner/
Kreismedienzentrum/Medienlisten.pdf

https://www.kmz-fds.de/fileadmin/Benutzerordner/
Kreismedienzentrum/EDU-IDs.pdf

SESAM:
https://www.lmz-bw.de/medien-und-bildung/themenwochen/themenwochen-sesam/unterrichtsmaterial-digital-sammeln-und-teilen-mit-der-sesam-mediathek/

Angebot des Landesmedienzentrums

Sonderseite „Unterstützungsangebote“

Ideen- und Materialsammlung für Fernunterricht

https://padlet.com/MZPE/Ferne

 

Fernunterricht mit Padlet

Schulinterne Unterrichtsorganisation mit der Padlet Backpack Schullizenz

Ein sehr beliebtes digitales Werkzeug für den Fernunterricht ist padlet (https://padlet.com). Dabei handelt es sich um eine Art digitale Pinnwand, die durch die Lehrkraft erstellt und im Anschluss entsprechend gefüllt werden kann.

Wir stellen allen Lehrkräften des Landkreises die Padlet Backpack Schullizenz kostenfrrei zur Verfügung!

Mit Hilfe der FAQ-Liste des Medienzentrums Heidelberg können Sie sich über „Padlet Backpack“ informieren.

Weitere Informationen finden Sie im „Padlet zu Padlet“ von Sabine Strauss vom Medienzentrum in Pforzheim.


Videokonferenz mit Jitsi

Datenschutzkonforme Videokonferenzen mit Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium

 

Die Kreismedienzentren Buchen und Mosbach bieten allen Schulen im Neckar-Odenwald-Kreis die Möglichkeit, Videokonferenzen mit Ihren jeweiligen Klassen DSGVO-konform durchzuführen.

Sie benötigen dazu lediglich Ihren EduPool-Zugang, mit dem Sie auch auf unser Online-Angebot zugreifen können. Sollten Sie den noch nicht haben, melden Sie sich, damit wir Ihnen und den Lehrkräften an Ihrer Schule einen Zugang erstellen können.


Landesmedienzentrum kündigt neues SESAM an!

Liebe SESAM-Kundinnen, liebe SESAM-Kunden,

nach den Herbstferien gehen wir mit einer völlig neuen Mediathek an den Start:
SESAM wurde komplett neu programmiert und bekommt ein frisches, neues Outfit.

Neben der optischen Rundumerneuerung wird sich noch einiges mehr verbessern.

Hier ein kurzer Überblick:

• SESAM findet – dank Performanceverbesserung – viel schneller, was Sie suchen!
• SESAM wird bei seinen Suchergebnissen noch treffsicherer.
• SESAM wird noch intuitiver und einfacher zu bedienen, etwa beim Teilen der Medien mit Schülerinnen und Schülern.
• Und SESAM wird noch vielseitiger, z.B. durch die Direkteinbindung in Moodle.

Die Grundfunktionen von SESAM werden bleiben:

• Sie können nach wie vor Ihre bestehenden Zugänge benutzen.
• Sie können weiterhin über einen Suchbegriff recherchieren oder sich die Medien anzeigen lassen, die zu bestimmten Inhalten im Bildungsplan passen.
• Und noch immer können Sie Ihre persönlichen Merklistenpools anlegen und Medien an Schülerinnen und Schüler freigeben. Allerdings haben wir uns von den Unterordnern in den Merklisten getrennt. Aber alle bisher angelegten Merklisten stehen Ihnen auch in der neuen Mediathek zur Verfügung und können viel einfacher Schülerinnen und Schülern zum direkten Ansehen oder Bearbeiten geteilt werden.

Da in den Herbstferien der Umzug auf die neue Nutzeroberfläche erfolgt, wird im Rahmen der dafür notwendigen Vorbereitungen die aktuelle SESAM-Mediathek voraussichtlich ab Donnerstagabend, 22.10.2020, nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen.

Freuen Sie sich mit uns auf die neue SESAM-Mediathek!
Ihr SESAM Team


Medienrecherche

Mit unseren Online-Mediatheken recherchieren Sie in unserem Medienbestand. Lehrerinnen und Lehrer können sich hier zudem anmelden, um Medien online abzurufen.


Neues aus den Kreismedienzentren


Schulkinowoche 2020 abgesagt!

Die diesjährige Schulkinowoche wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

Grundlagen der Programmierung mit Platinen und Robotern erlernen.

Brockhaus Enzyklopädie für alle Schulen verfügbar

Schreibmotorik einfach messen und kompetenzorientiert fördern!

Hochwertige Arbeitsblätter per Drag&Drop mit tutory erstellen

Wir sind Hirnforscher!

Filme aus dem Internet: Youtube & Co

Immer wieder erreichen uns Anfragen von LehrerInnen, ob denn Unterrichtsfilme nicht einfach über eine Videoplattform heruntergeladen bzw. direkt ins Klassenzimmer gestreamt werden dürfen. Filme, die offensichtlich unrechtmäßig eingestellt wurden (dazu gehören Spielfilme ebenso wie Unterrichtsfilme der bekannten Produzenten) dürfen NICHT gezeigt werden. Alle anderen Filme dürfen live in den Unterricht gestreamt werden, wozu aber eine recht gute Internetverbindung notwendig ist.

Rechtliche Erläuterungen auf dem Landesbildungsserver

Medien für SchülerInnen

Referate, Präsentationen, GFS, Prüfungen, Klassenarbeiten und besonders Fremdsprachen: ab sofort sollen auch SchülerInnen die Möglichkeit erhalten, sich mit Hilfe von Medien kostenfrei über ein Thema zu informieren. Dies können sowohl naturwissenschaftliche wie geschichtliche Sachverhalte sein, oder auch ein Spielfilm, der im Original (mit fremdsprachlichem Untertitel) geschaut werden kann und damit ganz nebenbei die Sprachkompetenz unterstützt.

Kreismedienzentrum Buchen

Henry-Dunant-Str. 4
74722 Buchen
06281 5212-3620
06281 5212-3621

verleih@kmz-buchen.de

Öffnungszeiten KMZ Buchen

Montag, Mittwoch, Donnerstag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
durchgehend

Freitag
geschlossen

Kreismedienzentrum Mosbach

Jean-de-la-Fontaine-Straße 1
74821 Mosbach
06261 84-3520
06261 84-3521

verleih@kmz-mosbach.de

Öffnungszeiten KMZ Mosbach

Montag bis Donnerstag
07:30 Uhr bis 08:00 Uhr
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag
07:30 Uhr bis 08:00 Uhr

© 2019 Kreismedienzentren Neckar-Odenwald-Kreis